KLIMA

KLIMASCHUTZ GEHT UNS
ALLE AN

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Als produzierendes Unternehmen wissen wir, dass wir eine besondere Verantwortung im Kampf gegen den Klimawandel tragen. Mit einer geeigneten Klimaschutz-Strategie, die wir im Team ständig überwachen, anpassen und erweitern, möchten wir unseren Beitrag zur Erreichung des Pariser Klima-Abkommens leisten.

Die Reduktion und wenn möglich Vermeidung unserer CO2– Emissionen (CO2e gem. Scope 1-3) sehen wir dabei als unser Kernziel an, das wir jeden Tag konsequent verfolgen.

ZIELE MÜSSEN MESSBAR SEIN

Und genau hier kommt unser Partner „ClimatePartner“ ins Spiel. ClimatePartner erhebt in unserem Unternehmen jährlich relevante Daten für unseren Unternehmens-CO2-Fußabdruck, die uns wiederum als Grundlage zur Formulierung bzw. Anpassung unserer quantitativen Ziele zur Reduktion der Treibhausgas-Emissionen und Nutzung von Synergien dienen. Darüber hinaus untersucht ClimatePartner für uns die Auswirkungen eines Produkts auf die globale Erwärmung im gesamten Produktlebenszyklus.

Dank dieser Bewertung können wir unseren Kunden durch Kompensationen im Rahmen von Klimaschutzprojekten bereits etliche klimaneutrale Produkte anbieten.

HÖCHSTE ANSPRÜCHE AN UNS UND UNSERE PARTNER

 

Wir stellen beim Thema Klimaschutz nicht nur an uns selbst höchste Ansprüche, wir erwarten dieselben ambitionierten Anstrengungen auch von unseren Lieferanten.

In Zukunft möchten wir auch wissenschaftsbasierte Ziele im Einklang mit den neuesten klimawissenschaftlichen Erkenntnissen im Sinne der Science Based Targets Initiative (SBTi) auf uns herunterbrechen.

Es bleibt spannend!